MTB-Fahrtechnik: Spitzkehren

Flowige und technische Trails sind kein Problem für Sie, aber enge Kehren machen Ihnen keinen Spaß? Schaffen Sie die eine oder andere Spitzkehre, wollen aber auch den Hinterreifen um die Kurve setzen können, wenn es zu eng zum fahren wird? Dann ist unser Spitzkehren-Training genau das Richtige für Sie. In kleinen Gruppen und ohne zeitlichen Druck erarbeiten wir die notwendigen Basistechniken und setzen diese konsequent im Gelände um.

Jede Spitzkehre ist anders, jeder Fahrer auch. In Kleingruppen von 3 bis 6 Personen nähern wir uns der komplexen Thematik des richtigen Heran- und Herumfahrens oder -setzens, die zugleich eine der spannendsten Bike-Techniken ist. Wir erlernen somit eine Spaßgarantie für jeden Trail, die über das „normale“ Level 3-Trailen hinaus geht.
Die Standorte am Bodensee und auf der Alb bieten jede Menge Übungsobjekte, von leicht bis schwer. Es gibt keine Garantie, dass jeder Teilnehmer am Ende des Tages ein Meister im Hinterradversetzen wird, aber wir garantieren Ihnen, dass Sie das nötige Handwerkszeugs erhalten, um Ihre Spitzkehren-Skills wesentlich zu verbessern.

Kombi-Tipp: diese Kurse finden samstags statt. Jeweils am Tag danach (Sonntag) wird ein Spezialkurs zum Thema „Drop & Hop“ am gleichen Standort durchgeführt. Nutzen Sie die Gelegenheit, um ein intensives Fahrtechnik-Wochenende zu erleben. Unten finden Sie Hinweise zu Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort.

Ablauf der Veranstaltung
9.30 bis 16.30 Uhr: Unmittelbar nach dem Treff werden wir uns den ersten Fahrtechnikübungen widmen, um die individuellen Fähigkeiten auszuloten. Wir bewegen uns vormittags überwiegend auf dem Übungsplatz, um die Bewegungsabläufe zu erarbeiten, die wir nachmittags im Gelände und auf einer Tour anwenden werden.

Wesentliche Ausbildungsinhalte der Spitzkehren-Kurse

  • Balanceoptimierung
  • Kurven- und Bremstechnik in Spitzkehren
  • Spitzkehren sicher beherrschen
  • Umsetzen
  • Individuelle Korrekturen

Buchungs-Info + Termine 2021

Standort Bad Urach:

24.04. » Buchen

29.05. » Buchen

Standort Radolfzell:
auf Anfrage ab 3 Personen

» Termin anfragen

Standort Illmensee:
auf Anfrage ab 3 Personen

» Termin anfragen

Preis pro Person: 70 €

Leistungen
Qualifizierte Vermittlung der beschriebenen Inhalte und Tourenführung durch unsere Fahrtechniktrainer (+ Anrechnung der Kursgebühr auf den Tourpreis für jede MTB-Tour ab 4 Tagen aus unserem Programm).

» Anfrage stellen

Treffpunkte:
Bad Urach: Bahnhaltepunkt Bad Urach Wasserfall in 72574 Bad Urach, Hochsträß 1
Radolfzell: Naturfreundehaus Radolfzell, Radolfzeller Str. 1 (nahe Bahnhaltepunkt Markelfingen, direkt am Seeufer)
Illmensee: 88636 Illmensee, Hauptstraße 31, Parkplatz Drei-Seen-Halle

Hinweis für E-Biker:
Bei den Spezial-Fahrtechnik-Kursen können aufgrund der für E-MTB ungeeigneten Übungen und Techniken keine E-Mountainbiker teilnehmen. Auf Nachfrage bieten wir gern reine E-Bike-Sonderkurse zu individuellen Terminen an.

Fahrbereites Mountainbike, witterungsangepasste Bike-Bekleidung, Helm, Knie- und Ellenborgen-Protektoren, Handschuhe, Pedale wie bisher gewohnt. Touren von 30 km Länge und rund 400 hm sollten kein Problem für Sie darstellen. Gute fahrtechnische Vorkenntnisse werden vorausgesetzt, idealerweise haben Sie schon einen Fahrtechnikkurs Level 3 bei uns besucht.

Bad Urach

Radolfzell

  • Naturfreundehaus Radolfzell (Webseite)

BergBiken Benjamin Pape, Lange Str. 37, 59602 Rüthen, Tel. 0176-51470232, Email info@bergbiken.de.

Der Kurs wird ab 3 eingebuchten Teilnehmern durchgeführt.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann BergBiken bis spätestens 7 Tage vor Reisebeginn (Abs. 5 unserer AGB) von der Veranstaltung zurücktreten. Ein Rücktritt von Ihrer Seite ist jederzeit vor Kursbeginn möglich und kostenlos. Eine Anzahlung ist nicht nötig, die Bezahlung des Kurses erfolgt 14 Tage vor dem Kurstermin bzw. bei kurzfristigerer Buchung bei Rechnungserhalt.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.