Startseite > Kroatien > Süddalmatien

Mit Rad & Schiff durch Süddalmatien

Jeden Tag eine neue Insel mit dem Bike befahren, nachts auf dem Schiff schlafen und nie Koffer packen? Teilweise zwischen 2 Levels wählen, oder den Tag optional auch mal am Strand gestalten? Mit dem Inselhüpfen im südlichen Dalmatien ist das möglich.

Die Kombination von Mountainbike & Schiff in Süddalmatien bietet von Gipfelglück bis Badespaß alles, was das Bikerherz begehrt. Eine charmante Motoryacht mit komfortablen Kabinen und leckerer landestypischer Verpflegung an Bord ist Ihr schwimmendes Zuhause. Mit dem Mountainbike erkunden Sie die Inseln, über die Ihr Reiseleiter immer wieder Interessantes zu berichten weiß. Sie verbringen eine Woche auf einem charmanten Motoryacht und reisen zu den zauberhaften Inseln Süddalmatiens. Solta, Brac, Hvar, Vis und Korcula besitzen alles, was Bikerherzen höher schlagen lässt. Vom Gipfelglück bestärkt geht es über traumhafte Naturwege oder anspruchsvolle Singletrails hinunter bis zum Hafen, wo das Schiff wartet.

Bild zur Tour

1. Tag (Sa) Trogir (Einschiffung) – Insel Šolta (6 km, 180 hm)
Individuelle Anreise nach Trogir. Nach dem Einchecken auf Ihrer Motoryacht zwischen 14 Uhr und 14:30 Uhr beginnt um 15 Uhr die erste Überfahrt zur Insel Šolta. Dort startet die erste kleine Biketour. Diese Einrollrunde führt Sie entlang vieler Steinmäuerchen vorbei an Olivenhainen, Feigen- und Johannisbrotbäumen. Salbei und Rosmarin säumen die einsamen Wege und sind die Basis für den Honig vom heimischen Imker Goran, der uns mit Witz und Charme die Bedeutung der Bienen näherbringt. Kurze Trails führen hinunter zum Meer und zurück zum Schiff, wo Sie den Abend in einem bezaubernden Hafenstädtchen ausklingen lassen.

2. Tag (So) Insel Brac (15/37 km, ca. 200/850 hm)
Heute fahren Sie zunächst auf einem breiten Naturweg entlang der Küste von Brac. Es geht vorbei an Fischzuchten, alten U-Boot Tunnels und einsamen Buchten. Während Sie hinauf zum Bergrücken in der Mitte der Insel biken, eröffnen sich Ihnen traumhafte Ausblicke auf die Nachbarinseln Hvar, Šolta und Vis. Wer möchte kann das ehemalige Kloster Blaža mit seinen zahlreichen Schätzen besuchen. Auf der Abfahrt nach Postira biken Sie auf einem eindrücklichen Singletrail über technisch anspruchsvolle Trails. Alternativ führt eine rasante Abfahrt mit schönen Ausblicken auf die Berge des Festlandes und den Cetina Canyon hinunter in das kleine Örtchen Dol. Nach einer Cappuccino-Pause geht es weiter in den bezaubernden Hafen von Postira. Bei schönem Wetter genießen Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge der Tour.

3. Tag (Mo) Insel Brac - Vidova Gora (29/30 km, 900/700 hm)
Während des Frühstücks Überfahrt nach Pucišca. Hier starten Sie die Königsetappe zum höchsten Punkt aller adriatischen Inseln. Der Weg dorthin führt vorbei an Olivenbäumen, Kräuterwiesen und typischen Karstformen wie Dolinen. Der Ausblick von dem ca. 780 m hohen Vidova Gora ist einmalig. Sie sehen hinunter auf Bol und dessen Wahrzeichen Zlatni Rat – das goldene Horn. Die Abfahrt ins Tal erfolgt wahlweise über einen technisch anspruchsvollen Singletrail oder über breite Wege mit weiten Kehren und tollen Aussichten hinunter nach Bol. Auf der anschließenden Überfahrt nach Vis können Sie nochmal zurück zum Gipfel blicken und den Tag entspannt an Bord ausklingen lassen.

4. Tag (Di) Insel Vis (38/47 km, 700/1000 hm)
Vis ist die am weitesten vom Festland entfernte kroatische Insel. Zahlreiche Schottersträßchen und Wanderwege bieten uns Mountainbikern fantastische Möglichkeiten, dieses liebenswerte Eiland zu erkunden. Tolle Ausblicke und einzigartige Singletrails machen die Insel zum Mountainbike-Paradies. Für technisch versierte und konditionsstarke Biker ist der Ausflug zum höchsten Punkt der Insel als Zusatzoption sehr lohnenswert. Während Sie noch von den Trails der Insel schwärmen und Ihre Eindrücke austauschen bringt Sie das Schiff zum nächsten Bikespot auf Korcula.

5. Tag (Mi) Insel Korcula (47/38 km, 1000/700 hm)
Heute biken Sie zunächst auf schmalen Wegen direkt am Ufer entlang. Durch Olivenhaine und vorbei an Steinterrassen bahnen Sie sich den Weg nach Blato. Nach einer Kaffeepause können Sie gestärkt auf Nebensträßchen und flowigen Trails nach Vela Luka zurückfahren. Wer mehr möchte, fährt auf den Aussichtspunkt Hum. Von dort führt ein toller Trail hinunter zum Hafen. Zurück auf dem Schiff setzen Sie über nach Hvar.

6. Tag (Do) Insel Hvar (38/29 km, 1000/350 hm)
Nach dem Frühstück geht es von Stari Grad auf einer Asphaltnebenstraße zur Passhöhe. Von dort können Sie Stari Grad und die antiken griechischen Weinfelder der Insel sehen. Für Biker, die sich für Level A entscheiden, geht es heute über Schotterwege und Trails zur Inselmetropole Hvar. Hier haben Sie Zeit, durch die Gassen zu schlendern, die Spanische Festung zu besichtigen und den Trubel der Stadt aus einem Café zu betrachten. Anschließend geht es mit tollen Ausblicken weiter in ein verlassenes Dorf mit vielen alten Häusern, durch dessen Gassen Sie biken, bevor Sie nach Stari Grad zurückkehren. Wer sich für Level B entscheidet, unternimmt eine abwechslungsreise Rundtour von Stari Grad nach Jelsa und Vrboska. Ihr Schiff erwartet Sie zur Überfahrt nach Split. Genießen Sie am Abend die besondere Atmosphäre dieser lebendigen Stadt mit dem berühmten Diokletianspalast!

7. Tag (Fr) Split (15/20 km, 200/400 hm)
Den heutigen Vormittag verbringen Sie in Split. Nach Lust und Laune können Sie entweder durch die Gassen Splits bummeln oder die vielseitigen Trails auf dem Marjan, dem Hausberg Splits, rocken. Die letzte Überfahrt führt Sie vorbei an den Klippen der Halbinsel Ciovo, wo Sie, wenn es Wind und Wetter zulassen, noch mit dem Schiff ankern und einen Badestopp einlegen. Anschließend bleibt genügend Zeit, die Weltkulturerbe Stadt Trogir und ihre vielen Gassen und Cafés zu genießen.

8. Tag (Sa) Trogir (Ausschiffung)
Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Kroatienurlaubs. Wenn Sie gerne noch etwas mehr von Kroatien sehen möchten, empfehlen wir Ihnen das Zusatzprogramm Plitvicer Seen & Zagreb des Veranstalters Inselhüpfen.


Im Reisegrundpreis enthalten:

  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
  • 4 x Vollpension und 3 x Halbpension
  • Geführte Biketouren und Besichtigungen lt. Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Zusatzleistungen - nur bei Buchung über BergBiken:

  • Ab 5 Teilnehmern zusätzliche BergBiken-Reiseleitung und separate MTB-Gruppe (Fahrtechnik Level 2-3)
  • Wertgutschein (50 Euro) für einen MTB-Fahrtechnikkurs aus dem BergBiken-Programm

Zusätzlich buchbare Leistungen:

  • 1/2 Doppelkabine (auf Anfrage)
  • Kabine über Deck: 150 Euro Zuschlag pro Person (auf Anfrage)
  • Doppelkabine zur Alleinnutzung unter Deck, Zuschlag: 500 Euro (begrenzt auf Anfrage)
  • Doppelkabine zur Alleinnutzung über Deck, Zuschlag: 700 Euro (begrenzt auf Anfrage)
  • Mietbike: voll gefedertes Mountainbike (Fully): 180 Euro; voll gefedertes E-Mountainbike: 240 Euro
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung für Miet-MTB: 20 Euro/Woche, nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung
  • Sicherer Dauer-Parkplatz: 50 Euro/Woche (zahlbar vor Ort an den Reiseleiter)
  • Individuelle Flughafen-/Bahnhofstransfers: Preise auf Anfrage

Nicht im Reisegrundpreis enthalten:

  • Anreise nach Trogir und zum Schiff in Trogir
  • Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren: 40 Euro / Erwachsene bzw. 20 Euro / Kind bis 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Raftingtour auf dem Fluss Cetina (zahlbar vor Ort)
  • Eintritte in Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter

Änderungen
Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Helmpflicht
Auf unseren Biketouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich). Darüber hinaus empfehlen wir das Tragen von Arm- und Beinprotektoren während der Biketouren.


Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4 x Vollpension und 3 x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Anforderungen (Level A etwas höher als B, entspricht beides ca. unserem Level  Medium )
Sportliche Tagestouren mit teils bergigen Etappen. Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und der Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Biken im Prinzip nichts im Wege. Das Mountainbike-Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften der verschiedenen Inseln. Ondulierend geht es immer wieder auf und ab: Technisch anspruchsvolle Singletrails wechseln sich mit Schotterpassagen und ruhigen Asphaltstraßen ab. Täglich kann man sich zwischen den Varianten A und B entscheiden; eine davon oder eine dritte wird von unserem Reiseleiter von BergBiken geführt, so dass für jeden Anspruch etwas dabei ist.

Die San Snova (Premium)
Die 31 x 8 m große hölzerne Motoryacht San Snova lief im Frühjahr 2009 vom Stapel. In dreijähriger Bauzeit hat die von der Insel Brac stammende Eignerfamilie Scherka dieses Schiff als Familienprojekt ganz aus Eichenholz im eigenen Schreinereibetrieb gebaut. Die 14 Gästekabinen besitzen ein geschmackvolles Interieur sowie Klimaanlage und Du/WC. Auf ein blitzsauberes Erscheinungsbild des Schiffes und echte Herzlichkeit an Bord legt die Crew der San Snova, die fließend deutsch und englisch spricht, größten Wert.

Veranstalter dieser Reise: BergBiken Benjamin Pape, Lange Str. 37, 59602 Rüthen, Tel. 0176-51470232, Email info@bergbiken.de.

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. BergBiken Benjamin Pape (Kontaktdaten s.o.) trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise. Zudem verfügt BergBiken Benjamin Pape über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist (Rücktransport, Zwischenshuttles), zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
» Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Teilnehmerzahl: Minimum: 14 Teilnehmer, Maximum: 36 Teilnehmer

Bike-Gewicht: Mitgebrachte Bikes der Teilnehmer dürfen aus logistischen Gründen nicht mehr als 22 kg wiegen.

Für den Krankheitsfall empfehlen wir grundsätzlich den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung sowie einer Auslandsreisekrankenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Sie können über uns eine Reiserücktrittskostenversicherung der HanseMerkur für diese Tour abschließen. Die Versicherungsprämie beträgt für diese Reise 51 €. Mehr Infos und Formular unter www.bergbiken.de/rrv.

Rücktritts- und Zahlungsmodalitäten: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann BergBiken bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn (Abs. 5 unserer AGB) von der Reise zurücktreten. Ein Rücktritt von Ihrer Seite ist jederzeit möglich, es fallen dabei je nach Vorlaufzeit zum geplanten Reisebeginn Stornierungskosten an, wie sie in Abs. 6 unserer AGB angegeben sind. Als Anzahlung sind 20% des Reisepreises bis 14 Tage nach Rechnungserhalt zu zahlen. Die Restrate (80%) wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig.

 

Karte zur Tour

Diese Tour führen wir gemeinsam mit unserem langjährigen Partner-Ver-anstalter Inselhüpfen durch. Jeden Termin begleiten wir mit einem eigenen BergBiken-Guide.

Tourdaten
Dauer:8 T. / 6 Et.
E-Bikes:voll geeignet, alle ausgeschriebenen Termine möglich
Länge:160-215 km
Anstiege:bis 5200 hm
Level: Medium 
Kondition:3 von 5
Fahrtechnik:3 von 5
Termin 2019
12.10.-19.10.» Buchen

Reisepreis: 1190 € p.P.
» Anfrage stellen
Ihr Guide
Bild des Tourleiters
Martin Länge