Startseite > Buchung / Kontakt > Über uns > Die richtige Tour für mich

Welche Tour ist die Richtige für mich?

Unsere Touren sind in drei Schwierigkeitslevel eingeteilt, an denen sich der primäre Trainingsbedarf orientiert. Allgemein kann gesagt werden, dass eine Mountainbike-Tour umso mehr Spaß macht, je fitter man ist. So ist ein Trainingspensum von zwei bis drei längeren Fahrten pro Woche in der unmittelbaren Tourvorbereitung, insbesondere bei Transalp-Touren, dringend zu empfehlen. Abweichungen sind für individuelle Gruppen natürlich möglich, die gerne in "ihrer" Geschwindigkeit eine Tour fahren möchten.

Den Tourlevels untergeordnet ist die Einstufung des Anspruchs an Fahrtechnik und Kondition einer Tour, die nach einem Punktesystem (1-5 Punkte) eingestuft wird. Eine Tour mit einem Punkt Fahrtechnik-Anspruch ist sehr leicht zu fahren, kann aber dennoch zwei oder mehr Punkte Anspruch an die Kondition stellen, wenn sie z.B. über die Alpen führt. So kann jeder grob sein eigenes Leistungsniveau mit der Punkteklassifikation abgleichen. Unter Tour-Level finden Sie eine Grafik, die die Leistungsbereiche der einzelnen Level und Sterne übersichtlich darstellt.

In Vorbereitung einer Transalp-Tour mit BergBiken empfehlen wir generell die Teilnahme an einem Fahrtechnikkurs oder -camp zur Vorbereitung. Dort lernen Sie - bei unseren Kursen z.B. in allen Bikerevieren Baden-Württembergs - unter Anleitung eines Trainers speziell die korrekten Bewegungsabläufe beim Mountainbiken in entsprechendem Gelände.

 Die Wahl der richtigen Tour ist entscheidend für den Tourerfolg

BergBiken bietet Touren in mehreren Regionen an, von denen jede ihre eigenen Spezifika und entsprechend unterschiedliche Ansprüche an Fahrtechnik und Kondition besitzt: